X5 Copy Station

Mit über 25 Jahren Erfahrung ist Rimage ein weltweit führender Anbieter von CD/DVD-Produktionssystemen und kompletten Medienlösungen. Jetzt nutzen wir unser tiefes Wissen über das individuelle Disc Publishing und die Partnerschaft mit X-Net, um die schnellste und vielseitigste Flash-Produktionslösung auf dem Markt zu schaffen.

 

Zusammen mit X-Net, einem innovativen IT-Unternehmen mit der Vision, neue Technologien aus dem Open Source-Bereich für KMUs verfügbar zu machen, sind wir stolz darauf das X5, ein flexibles, modulbasiertes 19”-Rackmontage-Flash-Publishing-System, das in Workflows integriert oder eigenständig verwendet werden kann, zu präsentieren.

 

Der X⁵ bietet totale Flexibilität bei den Medientypen und kann mit steigenden Anforderungen wachsen. Das Hauptaugenmerk des Systems liegt auf der sicheren, individuellen Hochgeschwindigkeitsproduktion. X⁵ ist so konzipiert, dass es tief in Kunden-Workflows integriert werden kann und Medien, Etiketten und zugehörige Papierdokumente aus einer einzigen Quelle liefert.

 

X⁵ übertrifft bestehende Flash Copy Tower bei weitem an Geschwindigkeit und Flexibilität.

  1. 1

    Unterstützte Flash-Medientypen:

    USB, SD, Micro SD, CF, SSD, EEPROM…
  2. 2

    Modulares System:

    10 Ports pro Modul, bis zu 8 Module je System
  3. 3

    Leistungsfähige Software:

    Open RC kann per WebClient genutzt oder über die API komplett in Workflows integriert werden
  1. 4

    Sicherheit:

    Sicherheitskonzept: Basiert komplett auf Linux; Verifikation jedes produzierten Mediums; flexible WORM (Schreibschutz) Funktionen
  2. 5

    Individuelle Produktion:

    Volle Leistung auf jedem Port; asynchrones Bespielen; parallele unabhängige Aufträge
  3. 6

    Nützliches Zubehör:

    Unterschiedliche Labelprinter vom einfachen SW Gerät bis zum Vollfarb-Zebra Drucker; Barcode Scanner

Das X⁵ Bespielsystem wurde konzipiert, um kundenspezifische Workflows und Prozesse zu unterstützen. Die Bandbreite reicht von der automatischen Bespielung von Speichermedien mit individuellen produktspezifischen Daten über Just-in-Time Produktionen bis hin zu einfachen Kopierprozessen. Bei der Implementierung eines Kopierprozesses berücksichtigen wir den gesamten Produktions-Workflow und passen das X⁵ Bespielsystem exakt an Ihre Bedürfnisse an.

Neben dem Bespielen und Verifizieren der Daten auf Datenträger werden auch Verschlüsselungsmechanismen, Authentifizierungs-Prozesse und die Absicherung der Kommunikation berücksichtigt. Das macht das X⁵ System weltweit einsetzbar. Die Kombination aus Software- und Hardware-Komponenten erlaubt auch individuelle Sicherheitsstrategien über den gesamten Lebenszyklus eines Produkts.

Technische Spezifikationen X⁵ 19“ Bespielmodul
RAM: 16 GB RAM
CPU: Intel Xeon Silver
1TB M.2 SSD Cache Speicher pro Modul
(High Speed PCI-E)
Anzahl Ports: 10
Max. Schreibgeschwindigkeit pro Port: 200 MB / Sek.
Größe: 1 HE 19“ / 400 mm Tiefe pro Modul
X⁵ Bespielsystem individuell konfigurierbar
Max. Anzahl Module pro X⁵ – System: 8
Display: 19“ Touch-Screen (optional)
Diverse Labeldrucker integrierbar
19“ Gehäuse in verschiedenen Größen verfügbar
Software Spezifikationen • Mehrere Interfaces (JSON, REST API)
• Unterstützt das Schreiben von Images oder Ordnerstrukturen auf die Medien (USB, SSD, SD, …)
• Verifikation (Datenintegrität kann nach dem Schreibvorgang geprüft werden)
• Anwenderfreundliches Webinterface welches alle gängigen Gerätegrößen unterstützt (PC, Tablet, Smartphone)
• Aufträge können über Web Interface oder im JSON Format erstellt werden
• REST API für Status zu Komponenten und Aufträgen
• Aufträge im JSON Format können extrem genau angepasst werden (z.B. Partitionierung, File System, Daten aus mehreren Quellen, individuelle Schlüssel …)
• Basiert komplett auf Open Source Software
• Kunden erhalten den kompletten Source Code
• Alle Komponenten können an Kundenanforderungen angepasst werden
• Linux Betriebssystem (Ubuntu)
• Implementiert in Python
• Installation und support können komplett remote erfolgen

SICHER
Jeder Datenträger kann in automatisierten Prozessen mit individuellen Daten (z.B. Verschlüsselung) bespielt werden. Dadurch kann jedes Produkt mit einer produktspezifischen Software bestückt und der höchste mögliche Sicherheitsstandard erreicht werden. Hacking-Angriffe betreffen nicht mehr alle Produkte einer Charge mit den gleichen Sicherheitsmerkmalen der Software, sondern nur mehr Einzelstücke.

EINFACHE BEDIENUNG
X⁵ wird direkt in die Produktionslinie integriert und automatisiert die Erstellung von 1:1 Kopien. Bevor der eigentliche Kopiervorgang startet, synchronisiert X⁵ die Daten für ein Zielmedium (1:1) oder mehrere Zielmedien (1:n) aus einer oder aus unterschiedlichen Datenquellen (z.B. File Server, ERP, PPS). X⁵ unterstützt unterschiedliche Datenaufbereitungsprozesse, z.B. Dokumentenerstellung, Zusammenführen von Daten, Verschlüsselung, Video.

SKALIERBAR
Hardware und Software sind modular aufgebaut. Die Anzahl der Module kann je nach Bedarf, gewünschter Kapazität und vorhandenem Datenvolumen angepasst werden. Eine nachträgliche Ergänzung um weitere Module ist jeder Zeit möglich. Auch eine Erweiterung des Produktionsvolumens durch die Verteilung der Aufträge auf mehrere X⁵ Systeme wird unterstützt.

UNTERSCHIEDLICHE DATENTRÄGER
X⁵ bespielt unterschiedliche Datenmedien und Medien-Sets parallel. Dazu werden Adapter eingesetzt und/oder unterschiedliche Module in einem System vereint. X⁵ erkennt automatisch, welcher Datenträger eingesteckt ist und startet den zugehörigen Bespielvorgang automatisch. Auch Medien-Sets werden in einem Arbeitsgang bespielt.

JUST-IN-TIME UND ASYNCHRON
Das Bespielen und – sofern erforderlich – die Verifizierung der Daten erfolgen asynchron. X⁵ übernimmt die Daten aus der Datenquelle, sobald diese benötigt werden. Der Bespielvorgang startet automatisch, wenn ein passender Datenträger für den anstehenden Kopierauftrag im Slot vorhanden ist, alle Daten verfügbar sind und/oder bei Erreichen eines
vordefinierten Zeitintervalls.

Durch die Vernetzung von mehreren X⁵ Systemen in einem Cluster können Produktionsspitzen abgedeckt werden. Speichermedien werden bei Bedarf und damit zeitoptimiert produziert und enthalten jene Daten, die vom zugehörigen Produkt benötigt werden. Jeder Slot zeigt die Fertigstellung eines Datenträgers individuell an und kann einem bestimmten Produkt eindeutig zugeordnet werden.

UNTERBRECHUNGSFREIER BESPIELVORGANG
Jeder einzelne der bis zu 80 Slots wird asynchron angesteuert und mit bis zu 200 Mbyte pro Sekunde bespielt. Nach dem Bespielvorgang ist eine Prüfung der Daten integriert. Das Bespielen von speziellen Sicherheitsmedien (z.B. Dongles) wird unterstützt. Im Fehlerfall (z.B. defektes oder fehlerhaftes Medium) läuft der Kopiervorgang in den anderen Slots ohne
Beeinträchtigung weiter. Der Fehlerfall wird angezeigt und der entsprechende Kopiervorgang für dieses eine fehlerhafte Medium nach Entnahme mit einem anderen Datenträger bzw. in einem anderen Slot automatisch fortgeführt.

EINFACHE BEDIENUNG
Das X⁵ System ist entweder über einen angeschlossenen Monitor und Tastatur oder über einen Webbrowser (z.B. Tablet) zu bedienen. Jeder einzelne Slot ist zudem mit eigenen LED-Leuchten ausgestattet, die den Status der Produktion anzeigen. Die flexiblen Schnittstellen und anpassbaren Software-Plugin Mechanismen ermöglichen die optimale Integration des Kopiersystems X⁵ in Ihren Firmenprozess, z.B. durch Anbindung an zentrale ERP- oder PPS-Systeme.

NACHHALTIGKEIT
Das Kopiersystem X⁵ ist das anpassungsfähigste Produkt zur Bespielung von Speichermedien am Markt. Mit Hilfe von Adaptern können unterschiedliche Medientypen und Medien-Sets in einem Arbeitsgang bespielt werden. Damit ist X⁵ auch für einen Generationswechsel von Medien gerüstet. X⁵ Kopiersysteme können zudem nachträglich um erweiterte Funktionen und mit zusätzlichen Modulen aufgerüstet werden.

SOFTWARE
OpenRC verfügt über sehr flexible Schnittstellen. Damit können verschiedene Datenquellen, Arbeitsaufträge, Prozesse etc. einfach und flexibel angebunden werden. Die Darstellung kann durch angepasste Workfl ows und Prozesse an kundenspezifische Gegebenheiten angepasst werden. Signalleuchten und On-Screen-Übersichten zeigen den aktuellen Stand der Produktion in Echtzeit an und ermöglichen eine einfache Bedienung durch den verantwortlichen Mitarbeiter. Drei Bereiche, Touch Screen, Web Interface, SW-Schnittstellen (XML, REST), stehen zur Verfügung, um das X⁵- Kopiersystem zu überprüfen und den Status jedes einzelnen Datenträgers zu überwachen.

Noch Fragen?

Unser preisgekröntes Expertenteam kann Ihnen mit Sicherheit helfen